Baby Erstausstattung

Baby Erstausstattung – Gute Möbel schon für das Kleinkind

Wenn Sie gerade Ihr erstes Kind bekommen haben, ist sicher noch alles sehr aufregend. Macht man auch alles richtig, wie werte ich dieses Zeichen, wie jenes? Aber es ist auf jeden Fall auch eine Zeit, in der man alles neu angeht, und die Baby Erstausstattung, auch schon vor der Geburt, kann oft einen ganzen “Einrichtungsboom” auch im Rest der Wohnung auslösen.

Was braucht man unbedingt, damit das Kind sich wohlfühlen kann? Ein gutes Bett, das weder zu groß ist noch zu eng, so dass das Kind sich gut bewegen kann, aber auch nicht “verloren” geht. Dazu gute Bettwäsche, also Bettwäsche aus Baumwolle, in angenehmen Farben, die keine irritierenden Stoffe enthalten. So eine Baby Bettausstattung wird oft von Verwandten als Geschenk überreicht, wie man sowieso feststellt, dass von nun an Geschenke für das Kleine viel wichtiger werden als die für Erwachsene. Dazu kann man selbst noch einiges anfertigen, niedliche Vorhänge, einen Himmel für das Babybett, Babysöckchen oder auch Pullis. Schnell gefertigt, da so klein. Auch Spielzeug, also ausgestopfte Tierfiguren etc., kann man herstellen, denn noch ist für das Kind alles spannend, wird jeder Gegenstand der Umgebung als Anregung genommen.

Tagsüber kommt das Kind in seine Chicco Wippe, von der aus es alles beobachten kann, sanft gewiegt wird und auch leicht zu transportieren ist. So ist das Kind vom ersten Tag an ein vollwertiges Familienmitglied, das bei allen Aktivitäten dabei ist, natürlich aber auch viele mit bestimmt. Denn das werden Sie auch bemerkt haben, von nun an bestimmt das Kind den gesamten Tagesrhythmus, sein Schlafmuster bestimmt Ihren, und die Zeiten, in denen Sie “mal eben” zu Freunden gehen konnten oder spontan verreisen konnten, sind vorbei. Aber das nehmen Sie sicher gerne in Kauf, denn Spannendes passiert nun tagtäglich zuhause, unterwegs, beim Einkaufen. Genießen Sie Zeit mit Ihrem Baby, denn ehe Sie sich versehen, ist aus dem Kind ein Teenager geworden.